Aktuelle oö Polizeimeldungen
19. September, 2017 um 7:33

Bezirk Vöcklabruck
Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn vereinbarte mit einem Freund, dass er Drogen von seiner Heimatgemeinde nach Freistadt transportieren werde. Er machte sich dazu am 18. September 2017 mit den Drogen im Rucksack auf den Weg. Er verließ in Vöcklabruck kurz den Zug, um eine Zigarette zu rauchen und verpasste dabei die Weiterfahrt.
Er veranlasste selbst, dass der Rucksack in Attnang aus dem Zug genommen werde und folgte in der Zwischenzeit dem Zug mit einem Taxi. In Attnang wurde der Rucksack von Sicherheitskräften kontrolliert und die Drogen in diesem Rucksack festgestellt.
Die Polizei nahm den Verdächtigen fest. Er ist geständig und wird laut Staatsanwaltschaft Ried auf freiem Fuß angezeigt.

19-jähriger Pkw-Lenker überschlug sich
Bezirk Schärding
Ein 19-Jähriger aus Andorf fuhr am 18. September 2017 gegen 23:20 Uhr mit seinem Pkw in 4791 Rainbach auf der L 515 in Richtung Münzkirchen. In einer Rechtskurve kam er von der Straße ab und fuhr in ein angrenzendes Feld. Anschließend verriss er das Fahrzeug und kam wieder auf die Fahrbahn, überschlug sich und kam links neben der Straße zum Stillstand. Der 19-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung mit der Rettung ins Klinikum Passau gebracht.

Brandereignis in Tiefgraben
Bezirk Vöcklabruck
Am 18. September 2017 um 20:35 Uhr wurde die Polizei über einen Brand in einer Firma in Tiefgraben verständigt.
Beim Eintreffen der Polizeistreife befand sich ein Holzcontainer bereits im Vollbrand und das Feuer griff bereits auf das Dach des teilweise zweistöckigen Gebäudes über.
Durch insgesamt neun alarmierte Feuerwehren, welche mit 135 Mann im Einsatz standen, konnte der Container rasch gelöscht werden. Rund ein Viertel der Dachfläche musste geöffnet werden, um die Feuerglutnester, welche sich unterhalb der Dachdeckung weiter ausbreiteten, zu löschen. Ein neben dem Gebäude abgestellter Klein-Lkw wurde durch das Feuer ebenfalls erheblich beschädigt.
In dem Holzcontainer waren Decken gelagert. Die Brandursache ist bislang unbekannt.

Bezirk Vöcklabruck
Fahrerflüchtiger fuhr Unfallopfer über Finger
Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 18. September 2017 gegen 18 Uhr als Fahrschülerin in Ottnang Richtung Attnang-Puchheim fahrend unterwegs. Als Aufsicht der Übungsfahrt war ihr Vater auf dem Beifahrersitz. In der Attnanger Straße kam von rechts aus einer Ausfahrt ein 15-Jähriger aus Vöcklabruck mit seinem Moped, welcher nicht stehen blieb und mit dem Pkw kollidierte. Auf dem Sozius des Moped saß ein 15-Jähriger aus Atzbach. Der Mopedfahrer stürzte und kam mit Verletzungen unbestimmten Grades auf der Straße zu liegen.
Sein Mitfahrer kam ebenfalls auf der Fahrbahn zu liegen und dabei fuhr ihm ein bislang unbekannter Lenker eines roten Kombi über die Finger. Dieser Lenker blieb nicht stehen und konnte bislang nicht ausgeforscht werden.
Beide Verletzten begaben sich selbständig ins LKH Vöcklabruck.

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

salinen-austriasalinen-austriasalzweltensalzweltenblankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisKletterparkKletterparkEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus SchiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftWelterbe-AdventWelterbe-AdventPressefotosPressefotosKommhausKommhaus
Rucksack mit Drogen im Zug vergessen SchaufensterSchaufenster

Meisteradvent

Samstag, 16. Dezember & Sonntag, 17. Dezember 2017 - 10:00 bis 18:00 Uhr

Viel Handwerk von A wie Apfelwerkstatt bis Z wie Zeger und Kinderwerkstätten von Glaskugel blasen bis Weihnachtskarten illustrieren.

Handwerk kann man am besten über lebendige Ausstellungen sichtbar machen. Der winterliche Höhepunkt dazu ist auch 2017 wieder der Meisteradvent, bei dem das Handwerkstreiben mit über vierzig Ausstellern und Ausstellerinnen besonders bunt ist.

Werkstätten für Kinder, Fröbelsterne falten und Ponyreiten zum einen, Glasbläser, Skiwerk, Apfelwerkstatt, Seifensiederei, Senferei uvm. zum anderen... viel Adventliches im Haus und Hof garantiert mit Holzknechtnocka, Goiserer Kaffee und schöner Volksmusik - am 9. & 10. Dezember findet dieses vorweihnachtliche Wohlfühlprogramm in Bad Goisern statt.

Hand.Werk.Haus – das G`schäft

Anschrift Rudolf-von-Alt-Weg 6 4822 Bad Goisern am Hallstättersee Österreich Telefon: +43 (0)6135 50800 Webseite: http://www.handwerkhaus.at
arf_werbungarf_werbung
Rucksack mit Drogen im Zug vergessen