Vor den Vorhang
3. September, 2017 um 6:00
Für den redaktionellen Inhalt verantwortlich:
Alea Atzmannsdorfer

, im Auftrag von salzTV

Salzkammergütler der Woche in Salz-TV: Klaus Wallerstorfer

 

Kurzer Steckbrief:

Name: Klaus Wallerstorfer
Wohnort: Bad Ischl
Beruf: Angestellter im Außendienst

Kurze Beschreibung der Tätigkeit:
Meine musikalischen Tätigkeiten sind sehr vielfältig und haben mich bereits zu Konzerten von Elton John, Joe Cocker, Reinhard Fendrich gebracht, bei denen ich als Bühnenarbeiter tätig war. Als Bühnenarbeit war ich vor allem für den Auf – und Abbau der Beleuchtung  tätig, dieses Wissen konnte ich bis heute perfektionieren und einsetzen.  Im jungen Alter von 19 Jahren habe ich  begonnen in kleinen Bars, Hotels und unter anderem auch im beliebten Ischler Nachtlokal “Mephisto” als DJ zu arbeiten, mit Erfolg. Um das Jahr 1997 begann ich als Chaffeur und Techniker für das Gosauer Duo “Dachstein Express” zu arbeiten, daraus entwickelte sich bald eine enge Freunschaft mit Tom und Werner und so kam es, dass ich diverse Showeinlagen mit einem Keyboard unterstütze. Bald darauf nahm ich bei Christian Schliess in der Muikschule Bad Goisern Keybordunterricht und konnte meine Fähigkeiten weiter ausbauen. Meine Liebe zur Musik war entfacht. Das Keybord sollte dabei nicht das einzige Instrument bleiben, in den folgenden Jahren tourte ich mit dem  Dachstein – Express als Trio zum Teil mit dem Keyboard, oder auch mit der Bassgitare durch Österreich, Deutschland und Südtirol.Die Zeit als junger Musik endete für mich aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig , und so verließ ich Tom und Werner schweren Herzens.

Nach zwei Jahren Pause als Entertainer, Musiker, und DJ, kehrte ich schlussendlich doch wieder an das DJ-Pult zurück. Auf Hochzeiten, Festzelten oder Geburtstagsfeiern war ich für die musikalische Unterhaltung tätig, doch das sollte noch nicht alles sein.

2013 lernte ich durch Zufall den in Vorarlberg lebenden Helly Kumpusch kennen. Helly betreibt dort seit Jahren ein professionelles Tonstudio, Größen wie Udo Jürgens, oder das Schlager Duo Brunner u. Brunner  oder Chesney Hawkes vertrauen bei Live – Konzerten auf sein Wissen und arbeiten mit ihm seit Jahren zusammen. Durch ihn bekam ich die Möglichkeit meine erste Single CD “Ewig und drei Tag lang” aufzunehmen. Mit diesem Lied  verbindet mich eine besondere Geschichte. Es erzählt vom näher kommen, sich entfernen, sich aus den Augen verlieren, und doch zueinander finden zweier Menschen. Dieses Lied widmete ich meiner besten Freundin und Ehefrau Gerlinde und überreichte ihr dieses Lied als Hochzeitsgeschenk.

Die ersten Einzüge in verschiedenen Radio Hitparaden ließen nicht lange auf sich warten, und so erschien “Ewig und drei Tag lang” auch in internationalen Radioprogrammen. Diese Erfolgen nahmen wir zum Anlass noch 3 weitere Single CD´s zu produzieren, der Text von „Du bist für mi da Kick“ und „ So wia I Bin“ stammte von mir persönlich. Dabei ging es für mich vor allem auch um aktuellen Themen wie Internet, Liebe und Selbstfindung. Die passende Musik dazu steuerte Helly bei.

Mittlerweile sind meine Lieder auch in zahlreichen Radioprogrammen in Österreich, Deutschland, Spanien, USA, und Kanada zu finden. An dieser Stelle möchte ich mich natürlich auch bei allen Beteiligten für diese großartige Chance bedanken.

Wann und wie oft übe ich meine Tätigkeit aus?
Mich findet man bei Festzelten, Geburtstagsfeiern, Firmenfeiern, Hochzeiten, überall wo die Gäste zu Oldies, Schlager, aber zu moderner Musik das Tanzbein schwingen möchten.

Ich bin dazu gekommen, Musik zu machen, durch:
Das musikalische Talent wurde mir quasi in die Wiege gelegt. Mein Papa war selbst Musiker. Viele Jahrzente war er Teil der “Drei Hallodies”, sicher eine der bekanntesten und am länsten bestehenden Musikgruppen im Salzkammergut. Mit großem Stolz darf ich sagen, dass ich das erste Lied gemeinsam mit meinem Papa komponierte. Mein Papa zeigte mir also, wo ich mit viel Ergeiz und Willenskraft hinkommen kann, und was mit Musik alles erreicht werden kann. Dafür bin ich ihm heute sehr dankbar.

Ich mache Musik gerne, weil…
es ein Ausgleich zum stressigen Alltagsleben für mich ist und ich durch die Musik gelernt habe viele Geschichten anders zu erzählen.

Bei meiner Tätigkeit fasziniert mich vor allem…
Viele tolle Leute kennen zu lernen, aus denen sich auch bereits sehr schöne Freundschaften entwickelt haben wie z.B. zum  Radio Moderator Fred Lühne!

Mit  diesen Hindernissen/ Schwierigkeiten habe ich zu kämpfen:
Jeder hat die einen oder anderen Schwierigkeiten, auch in der Musik. Doch die stehen für mich nicht an erster Stelle. Für mich ist vor allem der Spaß an der Sache wichtig. Musik soll für mich ein Hobby sein, und keine “Belastung”!

Ich wünsche mir für die Zukunft, dass…
es mir auch in den weiteren Jahren noch gelingt, Menschen durch meine Musik zu berühren, zum denken anzuregen, oder bei ihnen den Spaß zum Tanzen zu wecken. Dass ich hoffentlich noch öfters die Gelegenheit haben werde, gemeinsam mit Helly Titel zu komponieren. Und dass ich natürlich auch neben der Musik, immer viel Zeit für meine Frau und meine Töchter habe, die mich in den letzten Jahren bei jedem Konzert, jeder Aufnahme durch Jubelschreie unterstützt haben.

Fotoquelle: Wallerstorfer

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

salinen-austriasalinen-austriasalzweltensalzweltenblankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisKletterparkKletterparkEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus SchiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftWelterbe-AdventWelterbe-AdventPressefotosPressefotosKommhausKommhaus
Salzkammergütler der Woche in Salz-TV: Klaus Wallerstorfer SchaufensterSchaufenster

HEIMKOMMEN
Die Garderobe hat viele Gesichter, ist Fixpunkt des Kommens und Gehens, schafft Stauraum und hält Ordnung. Wir gestalten mit Ihnen den oft zitierten „guten ersten Eindruck“

KOCHEN
Bei uns finden Sie Ihre Traumküche. Egal ob aus unserer Meisterwerkstatt oder von einem Markenhersteller – immer in höchster Qualität und auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet

ESSEN
Das Gekochte möchte in einem gemütlichen und geselligen Ambiente genossen werden. Wir bieten Ihnen Lösungen für jeden Geschmack und jedes Budget an

WOHNEN
Besser und schöner wohnen mit unseren kreativen Wohnideen. Wir planen und bauen Ihren ganz persönlichen Wohntraum. Immer individuell und milimetergenau!

Tischlerei Norbert Stieger

Zuhause Stambach 61 4822 Bad Goisern Österreich Telefon: 06135 – 7734 Webseite: http://www.tischlerei-stieger.at
arf_werbungarf_werbung
Salzkammergütler der Woche in Salz-TV: Klaus Wallerstorfer