Es ist wieder so weit
30. August, 2017 um 9:02

Der Saisonhöhepunkt in jedem Sommer in Altaussee ist wohl der Altausseer Kiritag mit dem Bierzelt der Freiwilligen Feuerwehr Altaussee immer am ersten Wochenende im September!
Erleben Sie das wohl einmaligste und traditionsreichste Bierzelt Österreichs. Seit 57 Jahren bleibt die Freiwillige Feuerwehr Altaussee den Grundsätzen treu.
Altes, traditionelles Holzstangenzelt, kein Eintritt, keine Lautsprechermusik, kein Tanzboden, Grillhendl und Bratwürstel vom Holzkohlengrill. Solide Preise und qualitativ hochwertige Speisen und Getränke
Erleben Sie, wie im Ausseerland ein zusätzlicher Feiertag – der KIRIMONTAG – gefeiert wird.
Am Samstag sperrt das Zelt um 12:00 Uhr auf, um 13:00 Uhr erfolgt der Einmarsch einer Gastkapelle und anschließend erfolgt die offizielle Eröffnung durch den Bürgermeister.

 

Für Ihre Unterhaltung und Ihr leibliches Wohl wird vieles geboten:

Altausseer Musikanten
Lupitscher Musikanten
Grillhenderln
Bratwürstl mit Sauerkraut und Semmel
Räuchersaibling aus heimischen Gewässern
Pommes Frites
GÖSSER-Bier
Zirbenschnaps und anderes %iges
Alkoholfreie Getränke
Tabak….

Kirtag-Standln im Überfluss, Vergnügungsattraktionen wie Schießstände, Autodrom-Anlagen, Schaukeln und Ringelspiel…
Wer gerne einen Sitzplatz ergattern möchten, muss rechtzeitig da sein – Reservierungen sind traditionsgemäß nicht möglich!
Weitere Infos zum Shuttlebus, etc finden Sie unter www.bierzelt-altaussee.at

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

salinen-austriasalinen-austriasalzweltensalzweltenblankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisKletterparkKletterparkEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus SchiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftWelterbe-AdventWelterbe-AdventPressefotosPressefotosKommhausKommhaus
Altausseer Kiritag mit Busfahrplan SchaufensterSchaufenster

Mit viel Fingerspitzengefühl stellt Reinhard Hickl in seiner Werkstatt filigrane alpenländische Kleinode her. In liebevoller Kleinarbeit entstehen Koppelschlösser und Wildbärte, Jagdabzeichen und Messer, Geweihmöbel und Lederhosen. Stets ausschlaggebend dabei: die authentischen Originalvorlagen.

Reinhard Hickl ist einer der Letzten seiner Zunft. Einst hat er in Ferlach Büchsenmacher und Schäfter gelernt, später war er Antiquitätenrestaurator und -händler. Die technischen Fähigkeiten, die er in seiner Laufbahn erworben hat, kommen ihm heute zugute: In seiner Werkstatt hämmert, ötet, schweißt, schmiedet und schnitzt er bis tief in die Nacht hinein. Ob Metall, Holz oder Horn, der Handwerker mit der großen Sammelleidenschaft weiß mit jedem Material umzugehen.

Hickl: Jagd – Tracht – Antik

Anschrift Laimerweg 2 4822 Bad Goisern Österreich Telefon: +43 664 430 4420 Webseite: https://jagd-tracht-antik.at/
arf_werbungarf_werbung
Altausseer Kiritag mit Busfahrplan