Steinbach/Attersee
25. August, 2017 um 7:52
Ein 59-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus Ostelsheim unternahm am 24. August 2017 alleine eine Klettertour über den “Attersee-Klettersteig” auf den Mahdlgupf (1261m), Gemeinde Steinbach am Attersee. Gegen 15:30 Uhr machte er in einer Seehöhe von ca. 1100 Meter eine Rast und nahm dazu seinen mitgeführten Rucksack ab. Dabei fiel ihm der Rucksack aus der Hand und stürzte in unwegsames Gelände. Der 59-Jährige hing sich vom Klettersteig-Seil aus und stieg in Richtung vermutlicher Rucksackendlage ab. Nach kurzem Abstieg rutschte er auf felsigem Untergrund aus und stürzte eigenen Angaben zufolge ca. 20 Meter unkontrolliert ab. Nach kurzer Bewusstlosigkeit sei er wieder aufgestiegen und habe andere Kletterer, welche sich am Klettersteig befanden, um Hilfe gerufen. Daraufhin stieg eine nachkommende Kletterin zum Verletzten im freien Gelände ab und verständigte anschließend mit ihrem Handy die Einsatzkräfte. Der Mann wurde vom Team des Notarzthubschraubers “Christophorus 6” aus Salzburg mittels Seilbergung gerettet und ins UKH Salzburg eingeliefert.

Quelle: LPD OÖ

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

salinen-austriasalinen-austriasalzweltensalzweltenblankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisKletterparkKletterparkEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus SchiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftWelterbe-AdventWelterbe-AdventPressefotosPressefotosKommhausKommhaus
Seilbergung mit Notarzthubschrauber SchaufensterSchaufenster

Meisteradvent

Samstag, 16. Dezember & Sonntag, 17. Dezember 2017 - 10:00 bis 18:00 Uhr

Viel Handwerk von A wie Apfelwerkstatt bis Z wie Zeger und Kinderwerkstätten von Glaskugel blasen bis Weihnachtskarten illustrieren.

Handwerk kann man am besten über lebendige Ausstellungen sichtbar machen. Der winterliche Höhepunkt dazu ist auch 2017 wieder der Meisteradvent, bei dem das Handwerkstreiben mit über vierzig Ausstellern und Ausstellerinnen besonders bunt ist.

Werkstätten für Kinder, Fröbelsterne falten und Ponyreiten zum einen, Glasbläser, Skiwerk, Apfelwerkstatt, Seifensiederei, Senferei uvm. zum anderen... viel Adventliches im Haus und Hof garantiert mit Holzknechtnocka, Goiserer Kaffee und schöner Volksmusik - am 9. & 10. Dezember findet dieses vorweihnachtliche Wohlfühlprogramm in Bad Goisern statt.

Hand.Werk.Haus – das G`schäft

Anschrift Rudolf-von-Alt-Weg 6 4822 Bad Goisern am Hallstättersee Österreich Telefon: +43 (0)6135 50800 Webseite: http://www.handwerkhaus.at
arf_werbungarf_werbung
Seilbergung mit Notarzthubschrauber