17. Juli, 2017 um 10:47

Der in Bad Goisern geborene Musiker, Sänger, Komponist und Schauspieler Wilfried Scheutz ist am späten Sonntagabend gestorben. Der Songwriter, Schauspieler und Sänger erlag im Alter von 67 Jahren einer Krebserkrankung.

Der am 24. Juni 1950 in Bad Goisern geborene Wilfried Scheutz, war auf der Bühne meist als “Wilfried” bekannt. Mit seinem Volksmusik-Crossover feierte er Anfang der 70er-Jahre große Erfolge, mit “Mary Oh Mary” schaffte er 1973 sogar den Sprung an die Spitze der Ö3-Hitparade – wie er überhaupt seine größten Erfolge, zu denen auch “Ziwui, Ziwui”, “Country Blues” oder “Lauf Hase, lauf ” zählen, in den 1970er- und 1980er-Jahren feierte, was ihn zu einem der bekanntesten Vertreter des Austropops macht.
Mehr dazu in NEWS

Servus – TV

Eine rauchige Stimme und eine kräftige Portion Sarkasums zeichneten den gebürtigen Bad Goiserer aus, der als einer der Begründer des Austropop galt – am vergangenen Sonntag erlag Wilfried Scheutz seinem Krebsleiden. ServusTV lässt das Leben des österreichischen Musik-Stars noch einmal Revue passieren und widmet ihm den Dienstagabend ab 22:05 Uhr.
Programmänderung anlässlich des Todes von Austropop-Legende Wilfried Scheutz
Rudi Dolezal’s “Austropop-Legenden: Wilfried” am Dienstag, den 18.07. ab 22:05 Uhr und im Anschluss “Wilfried in Concert”
Provokanter Querdenker und Vorreiter des Austropop: Wilfried Scheutz – im Porträt von Rudi Dolezal

Mit “Mary oh Mary”, basierend auf Gstanzln seiner Heimat, landete er 1973 einen Nummer-Eins-Hit. Kurz darauf setzte Wilfried Scheutz mit einer Neuinterpretation des Innsbrucker Vogelfängerliedes “Ziwui, Ziwui” sein Programm fort, österreichische Volksmusik salonfähig zu machen. Im Porträt von Rudi Dolezal lässt der auch als “rockende Rampensau” bekannte Vorreiter des Austropop die Highlights und Tiefpunkte seines künstlerischen Schaffens Revue passieren. Die Romy-Akademie nominierte den Film 2015 für den österreichischen Film- und Fernsehpreis in der Kategorie “Beliebteste TV-Dokumentation”. Mit Hubert von Goisern, Elfriede Ott, Lukas Resetarits, Thomas Spitzer u.v.a.

Direkt im Anschluss ab 23:05 Uhr zeigt ServusTV “Wilfried in Concert: Wieder da! Live in Wien”, eine Konzertaufzeichnung aus dem Jahr 2013.

© Servus TV

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

blankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisKletterparkKletterparkEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus Schiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschafttvd_biken2tvd_biken2KommhausKommhausPressefotosPressefotos
Goiserer Austropop-Legende Wilfried gestorben. Servus -TV mit Programmänderung SchaufensterSchaufenster

Renault Aktionen im Juli
Viele attraktive Modellboni
50/50 Kredit mit 0% Fixzins

Autohaus Schiffner

Anschrift Grundlseerstraße 63 8990 Bad Aussee Österreich Telefon: +43 3622 52223 Fax : +43 3622 52223-7 Webseite: http://www.autohaus-schiffner.at
arf_werbungarf_werbung
Goiserer Austropop-Legende Wilfried gestorben. Servus -TV mit Programmänderung