Vor den Vorhang
21. Mai, 2017 um 6:00

Salzkammergütlerin der Woche: Maria Huemer – Trainerin der Garde und Tanzhexen des Ischler Faschingsvereins

Steckbrief:
Name: Maria Huemer
Wohnort: Bad Ischl
Trainerin der Garde und Tanzhexen des Ischler Faschingsvereins in Bad Ischl
Landesgardebetreuerin des Landes Oberösterreich (BÖF)

Beruf: bereits in Pension; vorher Sachbearbeiterin der Firma Lodenfrey
mein Alter: sage ich nicht so gerne, aber ich bins: 60 Jahre

Was mache ich genau?
Ich betreue alle Mädls!
meine Tätigkeit ist unentgeldlich!!!
begonnen hat es 1999 mit genau 8 tanzbegeisterten Mädls!
Jetzt gibts schon über 100 davon.

Wann und wie oft übe ich meine Tätigkeit aus?
Trainiere die Hauptgarde und Hauptgruppe der Hexen jeden Donnerstag von 19:00 bis 21:00
die Nachwuchshexen jeden Sonntag von 18:00 bis 20:00
die Minihexen 3 (Mädchen im Alter von 8 bis 11 Jahren,), jeden Dienstag von 16:45 bis 18:15
die Ursprunghexen (Frauen ab 30 Jahren) auch jeden Dinstag von 19:00 bis 21:00
ich unterrichte 1 x im Jahr Garden aus ganz Österreich, heuer zum Beispiel in Krieglach am 10. Juni (Entlohnung ist Essen und Übernachten)
Allen Garden biete ich ganzjährig(Termine werden individuell ausgemacht), ein 5 stündiges Vorbereitungsseminar zum jährlichen Gardetrainersemniar an.

Wie bin ich dazu gekommen?
Ich war vor vielen Jahren selbst Gardemädchen, habe die Übungsleiter Ausbildung über den ASKÖ gemacht.
Die Ausbildung zum Aerobic – Instructer in Feldkirch bei AISA (Vorarlberg) absolviert .

Warum mache ich das?
Meine große Liebe zum Sport und zur Musik, begleiten mich schon ein ganzes Leben lang.
Die Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen tanzbegeisterten Mädchen bereichert mein Leben. Hält mich gesund und fit.

Hindernisse:
Gibts eigentlich keine.

Ich wünsche mir noch viele tanzbegeisterte Jahre, Mädchen die mit viel Ehrgeiz und Freude von mir was lernen möchten.
Ein Publikum, das die sportliche Leistung der Mädchen honoriert.
Verständnisvolle Eltern, die nicht mit Trainingsentzug die Kinder bestrafen.
Denn: nur in einem gesunden Körper ist auch ein gesunder Geist!!!
Gardemädls sollten wegen ihrer sportlichen Leistung bewertet werden.
Der immer noch zu hörende Spruch: wichtig sie sind hübsch und schmeissen die Haxerl sollte endlich verhallen.

Dann hat diese Art von sportlicher Betätigung Zukunft.
Wäre schön wenn Gardetanz endlich als Sportart anerkannt wird!

Fotoquelle: Huemer


Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

salinen-austriasalinen-austriasalzweltensalzweltenblankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisLoserLoserEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus SchiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftSkischule HaimSkischule HaimWelterbe-AdventWelterbe-AdventPressefotosPressefotosKommhausKommhaus
Salzkammergütlerin der Woche: Maria Huemer – Trainerin der Garde und Tanzhexen des Ischler Faschingsvereins SchaufensterSchaufenster

Möstl GmbH - Fliesen und Natursteine in Bad Ischl

- Kompetente und fachkundige Beratung

- Handel mit Fliesen, Mosaiken und Natursteinen sowie deren Nebenprodukte wie Kleber, Silikon usw.

- Professionelle Verlegung von Fliesen, Mosaiken und Natursteinen sowie aller Vor und Nacharbeiten

- Fachkundige Reinigung von Fliesen und Natursteinen

- Bäderplanung per Computer

Möstl GmbH – Fliesen und Natursteine

Anschrift Sulzbacherstraße 12 4820 Bad Ischl Österreich Telefon: +43 6132 24747 Webseite: http://www.fliesen-moestl.at
arf_werbungarf_werbung
Salzkammergütlerin der Woche: Maria Huemer – Trainerin der Garde und Tanzhexen des Ischler Faschingsvereins