20. Mai, 2017 um 6:47

Der gestrige Sturm knickte die Maibaumspitze im Kurpark, welche in weiterer Folge abzustürzen drohte.

Besorgte Passanten alarmierten über Notruf 122 die Feuerwehr.

Umgehend rückte der 1. Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache zu der Einsatzadresse aus.

Am Einsatzort angekommen, wurde der Wipfel welcher nur mehr an den Stahlseilen hing, durch eine Mannschaft im Korb der Drehleiter, kontrolliert zum Absturz gebracht.

Somit war die Gefahr für umstehende Personen gebannt und es konnte nach kurzer Zeit wieder ins Zeughaus eingerückt werden.

Im Einsatz standen 13 Mann der Hauptfeuerwache mit vier Fahrzeugen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

blankblankvor_den_vorhangvor_den_vorhangdachstein_postdachstein_postbranchenverzeichnisbranchenverzeichnisKletterparkKletterparkEdelweiss ApothekeEdelweiss ApothekeExpert KainExpert KainAutohaus SchiffnerAutohaus Schiffnerchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschafttvd_biken2tvd_biken2KommhausKommhausPressefotosPressefotos
Bad Ischl: Maibaum von Sturm geknickt SchaufensterSchaufenster

Renault Aktionen im Juli
Viele attraktive Modellboni
50/50 Kredit mit 0% Fixzins

Autohaus Schiffner

Anschrift Grundlseerstraße 63 8990 Bad Aussee Österreich Telefon: +43 3622 52223 Fax : +43 3622 52223-7 Webseite: http://www.autohaus-schiffner.at
arf_werbungarf_werbung
Bad Ischl: Maibaum von Sturm geknickt